Praxisbezug garantiert

Lehrgänge und Trainings für QM-Menschen

... und alle, die es werden wollen!
 

Kontakt

Was darf es sein?

Bitte beachten Sie, dass meine Trainingsangebote immer nur von Januar bis August stattfinden. Die verbleibenden Monate gehören ganz den externen Audits :-).

QMB ISO 9001 × QMB AZAV ×
Keine Veranstaltungen gefunden.
Über uns

Wir arbeiten grundsätzlich in kleinen Gruppen von maximal 12 Personen. Die Praxis steht in allen Angeboten im Vordergrund - natürlich ohne die notwendige Theorie zu vernachlässigen. 

Folgen Sie uns


Inhouse-Trainings

Gerne organisiere ich alle Veranstaltungen auch als Inhouse-Training für Sie!

Sprechen Sie mich an!

Das sagen Kunden meiner Inhouse-Trainings

"Ich empfehle die Inhouse-Trainings von Ursula Wienken weiter, weil es viele Anregungen gibt und jedes Training Lust macht weiter zu denken. (Barbara Kiesling - Innere Mission Bremen)
"Ich empfehle das Online-Training zur AZAV weiter, weil die Anforderungen einer AZAV-Zulassung, sowie der Maßnahmenzertifizierung sehr transparent und nachvollziehbar vermittelt wurden. Alle individuellen Fragen wurden fachlich verständlich beantwortet. Sehr wertschätzende und in der Materie souverän wirkende Referentin." (Ramona Kuhn - Vorwerker Diakonie)
"Das Training empfehle ich gerne weiter, weil es gute und hilfreiche Inhalte hatte und die Referentin ein Verständnis der AZAV hatte, welches über die Verordnung hinausgeht." (Stephan Nielandt - Vorwerker Diakonie)
"Uns wurde im Training sehr viel Fachwissen beigebracht und wir hatten wirklich Spaß dabei. Ursula Wienken ist uns auf Augenhöhe begegnet und konnte uns das Thema sehr verständlich veranschaulichen." (Manuela Braun - Bequa)
"Mir hat besonders gut gefallen, dass auf unsere Fragen und unser Unternehmen eingegangen wurde und das Üben an eigenen Prozessen und nicht an fiktiven Strukturen." (Maria Kotsch - Epilepsiezentrum Kleinwachau)
"Ich empfehle das Training weiter, weil viele gute Impulse dabei waren und ein Rahmen für einen offenen und wertvollen Austausch entstanden ist." (Robert Kunze - Epilepsiezentrum Kleinwachau)