Trainings und Lehrgänge

Unsere Trainings und Workshops richten sich nach Ihren Interessen und Bedürfnissen. Alle unsere Angebote haben garantierten Praxisbezug. Sie erwerben das Wissen, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen, egal ob in Präsenz oder als Online-Training. Neu im Programm ist die AZAV-Online-Akademie - Sie lernen, wann immer Sie wollen, wie schnell Sie wollen und wie oft Sie wollen.

Hier geht es zum Eingang.

MehrQualität in Präsenz bedeutet für für mich kleine Gruppen (max. 4 Personen), individuelle Betreuung, Antworten auf alle Ihre Fragen und eine persönliche Atmosphäre in einem nicht gewöhnlichen Umfeld. Im Sommer ist die Terasse der Gruppenraum. 


Auch in den Online-Trainings achte ich auf eine lernförderliche Teilnehmer*innen-Zahl - mehr als 12 werden wir nie. Richten Sie sich darauf ein, dass Sie aktiv mitarbeiten - ich nutze kreative Tools wie Whiteboard, Padletes und sonstige anregende Lernformate. Langeweile kommt bestimmt nicht auf. 

Finden Sie hier schnell und übersichtlich die passenden Trainings/Workshops für sich und Ihre Mitarbeiter/-innen – mit einem Mehr an Qualität. Alle Angebote können Sie bei Bedarf auch Inhouse buchen. 

Halten Sie sich über meine QM-Infobox auf dem laufenden. Monatlich schicke ich Ihnen Tipps, Arbeitshilfen und Werkzeuge frei Haus in Ihren E-Mail-Eingang.

Hier geht es zur Anmeldung.

Thema
Termin
Dozenten

Ob Trainer*in, Chef*in oder Ausbilder*in – Mitarbeiter*innen, Teilnehmer*innen oder Kolleg*innen – Feedback gehört zum täglichen Geschäft. Feedback zum Projektstand, Feedback zur Rede heute morgen, Feedback zum Gesamtverhalten oder Feedback zu einem konkreten Arbeitsergebnis. Im Vorbeigehen, im persönlichen Gespräch, in der Konferenz unter Mitwirkung aller anderen Kolleg*innen.

Die meisten Feedbackgeber*innen nehmen für sich in Anspruch, dass sie konstruktiv „feedbacken“, alle Feedbacknehmer*innen wünschen sich „faires“ Feedback.

Stellt sich gleich die Frage: Gibt es destruktives oder unfaires Feedback? Antwort: Ja – leider sehr oft.

Nicht, weil Trainer*innen oder Chef*innen schlechte Menschen sind, sondern weil häufig schlicht das theoretische Wissen, das methodische Handwerkzeug oder das Bewusstsein fehlen.

Da kann man was tun.

Im Workshop probieren Sie sich selbst als Feedbacker aus und erhalten Feedback. Relevantes Theoriewissen wird am Beispiel vermittelt. Im Zentrum steht Ihre Feedbackpraxis.

Zielgruppe

Führungskräfte, Trainer*innen/Dozent*innen, Qualitätsbeauftragte, sonstige Interessierte

Methoden

Trainer-Input, Teamarbeit, Praxis-Übungen und Reflexion

Termin

Montag, den 31.08.2020, 09.30 - 17.30 Uhr

Ort

MQ GmbH Köln

Teilnehmerzahl

4 - 6 

Die MQ GmbH arbeitet grundsätzlich in Klein- und Kleinstgruppen. So ist viel Raum für individuelle Fragestellungen und persönlichen Austausch.

Teilnahmegebühr

295,00 EUR

Unsere Veranstaltungen sind von der Mehrwertsteuer befreit.

Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.