Trainings und Lehrgänge

Unsere Trainings und Workshops richten sich nach Ihren Interessen und Bedürfnissen. Alle unsere Angebote haben garantierten Praxisbezug. Sie erwerben das Wissen, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen. 

MehrQualität bedeutet für uns in diesem Zusammenhang kleine Gruppen (max. 6 Personen), die die Berücksichtigung von individuellen Fragen jederzeit möglich machen und eine lernförderliche, gute, persönliche Atmosphäre. Daher arbeiten wir bevorzugt in unserem kleinen, feinen Seminarraum. 

 

Finden Sie hier schnell und übersichtlich die passenden Trainings/Workshops für sich und Ihre Mitarbeiter/-innen – mit einem Mehr an Qualität.

Alle Angebote können Sie bei Bedarf auch Inhouse buchen. Gerne machen wir Ihnen auch ein Angebot für ein persönliches Coaching zu den angegebenen Themen oder ein Training-on-the-Job.

Sprechen Sie uns an - wir freuen uns!

E-Mail: mail_at_mq-koeln.de

Thema
Termin
Dozenten

Teilnehmerstimmen zum Lehrgang:
"Mit hat am meisten gebracht, dass Theorie und Praxis immer abgewechselt wurden und immer mit Beispielen gearbeitet wurde.
Auf Fragen wurde flexibel eingegangen. Die The-orie ist sofort auf die Praxis anwendbar."

"Ich empfehle den Lehrgang, weil er einen neuen Blick auf den Alltag ermöglicht und Strukturen aufzeigt, die sonst eventuell unbewusst sind. Gleichzeitig gibt der Lehrgang Instrumente an die Hand, diese Strukturen zu analysieren und zu optimieren."

Teilnehmerstimmen zum Modul:
"Mir hat am meisten gebracht, dass ich jetzt ein fertiges Konzept zur Ausbildung von Praktikanten habe - übertragbar auf andere."

"Mit hat am meisten gebracht, dass ich die Theorie am konkreten, praktischen Beispiel ausprobieren konnte."


Inhalt:
Gutes Programm braucht motivierte, engagierte, gut ausgesuchte, gut weitergebildete und gut geführte Mitarbeiter/-innen. Als Chefredakteur/-in oder auch als CvD ist es Ihre Aufgabe, das zu gewährleisten.
Dabei geht es nicht nur um die "Führung" der festangestellten Mitarbeiter/-innen, sondern auch um Auswahl, Einsatz und Einarbeitung von Praktikanten/-innen und Volontären/-innen oder die Betreuung und den Einsatz von freien Mitarbeitern/-innen.

Im Workshop erhalten Sie grundlegendes Werkzeug und Theoriewissen zum Thema Personalentwicklung und Personalführung.
Sie reflektieren Ihren Führungs- und Kommunikationsstil und entwickeln Ideen, wie Sie Ihre Mitarbeiter/-innen so führen und begleiten können, dass nicht nur die Stimmung im Team ausgeglichen bleibt, sondern auch das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit (Sendung, Beitrag) beim Hörer ankommt.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Weiterbildung sinnvoll planen

  • Einarbeitung gut strukturieren

  • Mitarbeiter/-innen motivieren

  • etc.

5 Gründe für die Teilnahme:

  • Sie haben den Eindruck, dass Ihnen qualifizierte Mitarbeiter/-innen fehlen.
  •  Sie haben den Eindruck, Ihre freien Mitarbeiter/-innen könnten vieles besser können.
  • Ihre Redaktion klagt darüber, dass die Praktikanten/-innen nur Arbeit machen.
  •  Sie könnten sich vorstellen, dass Sie Ihr Fortbildungsbudget besser einsetzen könnten.
  • Sie wollen sich das theoretische Fundament für Ihr Tun kompakt und gut aufbereitet aneignen.

Hinweis:
Der Workshop ist als Modul für den zertifizierten Lehrgang Personalentwicklung anerkannt. Wenn Sie das Grundlagenmodul und alle weiteren Module besucht haben, haben Sie die Möglichkeit, am Ende eine Prüfung zum Redaktionsmanager bei der DEKRA GmbH zu absolvieren.

Die nächsten Termine:

Modul 1 – Grundlagen (3 Tage)
18.10. - 20.10.2017


- Rolle und Haltung
- Selbstmanagement
- Grundlagen Organisationsentwicklung
- Ablauforganisation

Modul 2: (2 Tage)
09.11. - 10.11.2017


- Personalentwicklung

Modul 3: (2 Tage)
Termin folgt


- Kommunikation
- Konferenzen leiten

Modul 4: (2 Tage)
Termin folgt


- Qualitätsmanagement
- Aircheck, Feedback, Blattkritik

Unser Angebot: Der Lehrgang ist modular aufgebaut und vermittelt neben Grundlagen- auch Spezialwissen aus dem Bereich Redaktionsmanagement. Der Kurs besteht aus insgesamt 4 Modulen - alle Module sind aber auch einzeln buchbar, falls Sie sich nur für einzelne Teilaspekte interessieren.

Um möglichst effektiv zu arbeiten, ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 beschränkt. Die Module finden statt, wenn sich mindestens 3 Teilnehmer/-innen angemeldet haben.

Prüfung:
Nach Abschluss des Lehrgangs besteht die Möglichkeit, an einer Prüfung bei unserem Kooperationspartner DEKRA Certification GmbH teilzunehmen. Bei Bestehen erhalten Sie ein Zertifikat über die Prüfung zum „Redaktionsmanager“.
Voraussetzung ist die Teilnahme an allen Modulen

Für die Teilnahme an der Prüfung schließen Sie einen gesonderten Vertrag mit der DEKRA Certification GmbH. Die Teilnahme ist freiwillig.


Zielgruppe: CvD, RvD, Redaktions- und Programmleiter/-innen aus TV, Hörfunk, Zeitung, Online

Teilnahmevoraussetzungen: Mindestens 5jährige Erfahrung als Journalist/-in, Erfahrungen als Führungskraft oder mindestens die Option auf Übernahme in eine Führungsposition

Veranstalter: MedienQualifizierung GmbH, Köln


Methoden: Theorie-Input, praktische Übungen, angeleiteter kollegialer Austausch.

Teilnehmerzahl: max. 6 Personen.

Ort: MQ Gesellschaft für MehrQualität mbH

Zeit: jeweils von 09.30 bis 17.30 Uhr

Kosten Einzelmodul: 620,00 EUR (Dieses Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit!) / 250,00 EUR für Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW bei bewilligter Förderung.

Kosten bei Buchung als Lehrgang: 2.200,00 EUR (Dieses Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit!) / 1.000,00 EUR für Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW bei bewilligter Förderung.

Förderungen/Ermäßigungen: Eine Förderung durch die Landesanstalt für Medien ist beantragt. Bei positivem Entscheid kostet die Teilnahme für Mitarbeiter/-innen des Lokalfunks in NRW lediglich 250,00 EUR je Modul.

* DJV-Mitglieder erhalten auf dieses Seminar einen Rabatt von 10% - Die Ermäßigung gilt nicht auf den schon reduzierten Preis. Bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung.

Achtung: Das Programm für den Bildungsscheck NRW wurde überarbeitet. Mit dem Bildungsscheck und der Bildungsprämie bis zu 500,00 EUR (Infos als PDF) sparen! Bitte sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

BITTE BEACHTEN SIE:
Rabatte, Bildungsschecks und/oder Förderungen sind nicht miteinander kombinierbar!

Bildungsschecks werden von uns erst ab einer Teilnehmergebühr von mindestens 200,00 EUR angenommen!


Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.