Online Seminare und Ausbildungen AZAV / ISO 9001

Nur das, was Sie für Ihre Praxis wirklich brauchen und nur so viel Theorie, dass Sie nach dem Training sofort starten können - unsere Trainings und Workshops rund um Qualitätsmanagement, AZAV und ISO 9001 sind zu 100% praxisorientiert und zu 100% an Ihren Bedarfen ausgerichtet.

Und entsprechend haben wir auch 100% zufriedene Teilnehmer*innen.

Kleine Gruppen fördern Ihren Lernerfolg - in Präsenz arbeite ich mit 4 Teilnehmer*innen, bei den Online-Angeboten ist bei 12 Teilnehmer*innen Schluss. So ist garantiert, dass Ihre Fragen und Herausforderungen ausreichend Raum haben. 

Einfach weiter runter scrollen und schon sind Sie bei den aktuellen Terminen.

Die nächste Zertifikatsausbildung (Vorbereitung auf die Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH) startet im Januar 2022.

Wenn Sie als QMB im Rahmen der AZAV tätig werden wollen, empfehlen wir die Ausbildung zum AZAV Qualitätsbeauftragten.

Aktuell laufen alle Trainings und Ausbildungen Online! Sie lernen also bequem aus dem Büro oder von zu Hause - ohne aufwändige Reisen und Übernachtungen!

Ganz neu im Angebot:

Trainings und Workshops für Qualitätsbeauftragte gibt es jetzt auch als Webinare - lernen Sie völlig zeitunabhängig.

Bei Interesse geht es hier entlang!

Aktuell nichts für Sie dabei?

Halten Sie sich über meine QM-Infobox auf dem laufenden. Monatlich schicke ich Ihnen Tipps, Arbeitshilfen und Werkzeuge frei Haus in Ihren E-Mail-Eingang.

Und natürlich sind Sie dann bei den Ersten, die wissen, was wir neu im Angebot haben und welche Sonderaktionen gerade laufen. 

Interessiert?

Hier geht es zur Anmeldung.

Thema
Termin
Dozenten

Lesen Sie hier mehr zum Konzept des Trainings!

Hinweis:

Die Ausbildung arbeitet mit Beispielen aus der Praxis von Bildungs- und Beratungsorganisationen, sozialen Dienstleistern und kreativen Unternehmen (Medien, Marketing etc.).

Ihre Motivation

Möchten Sie die Qualität der täglichen Arbeit nachhaltig verbessern? Arbeitsabläufe optimieren? Zeitverschwendung, Doppel-Arbeit und Konflikte vermeiden? Suchen Sie nach einfachen, aber effizienten Methoden und Werkzeugen, die Sie bei der täglichen Arbeit einsetzen können? Möchten Sie die Grundlagen von systematischem Qualitätsmanagement verstehen? Benötigen Sie eine Ausbildung mit einem aussagefähigen Zertifikat? 

Zielgruppe:
Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die durch agiles und systematisches Qualitätsmanagement die Arbeitsabläufe in ihren Unternehmen optimieren wollen. Er ist sowohl für Einsteiger*innen ins Thema geeignet, als auch für Personen, die schon im QM arbeiten und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Beispiele, Übungen etc. sind für Bildung, Beratung, Dienstleistung und Kreativbranche optimiert. 

Falls Sie an der Prüfung der DEKRA teilnehmen möchten, gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:

  • Erfolgreiche Teilnahme am QMB-Lehrgang bei einem von DEKRA Certification GmbH anerkannten Bildungsdienstleister bzw. ein gleichwertiger Nachweis.

Unser Angebot:

Der Zertifikatslehrgang "Qualitätsmanagement" vermittelt fundiertes Wissen über die Grundlagen von Qualitätsmanagement. Die Theorie steht dabei im 100-prozentigen Bezug zur praktischen Arbeit in Ihrem Unternehmen. Sie bekommen Methoden und Werkzeuge an die Hand, die sie sofort anwenden können. Am Ende der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an der Prüfung der DEKRA Certification GmbH zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten teilzunehmen und ein Zertifikat zum Nachweis Ihrer Kompetenz als QM-Fachkraft zu erhalten. Voraussichtlich kann die Prüfung ebenfalls Online stattfinden!

Das Beste - wir arbeiten hybrid!

Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil. Die Online-Trainings finden jeweils vormittags von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr statt (lediglich am ersten Tag arbeiten wir bis 13:30 Uhr). Zwischen den Terminen arbeiten Sie selbstständig vor und nach. Dazu steht Ihnen ein komplett ausgearbeitetes Webinar zur Verfügung, ein ISO-Workbook, Zugang zu Übungen auf einem digitalen Whiteboard, Übungsfragen in Classtime und so weiter. In Ihrer Peer-Group probieren Sie das Erlernte aus. Sie sammeln Ihre Fragen, die wir dann gemeinsam beim nächsten Online-Termin bearbeiten. Die wertvolle Live-Online-Zeit können wir so sehr viel intensiver nutzen. 

!!!! Bitte planen Sie die Zeit zwischen den Modulen fix ein. Sie benötigen dazu pro Woche zusätzliche 4 Stunden.!!!!

Teilnehmerstimmen:

"Danke für eine tolle Zeit mit vielen Erkenntnissen, Denkanstößen und spaßigen Stunden!" 

"Ich habe gelernt, dass geplantes und strategisches Vorgehen nicht der Tod der Kreativität ist. Sondern vielmehr eine Vitaminspritze dafür." 

"Anspruchsvoll - aber gut!"

Was erwartet Sie? 

  • ein Einblick in die spannende Welt des agilen und systematischen Qualitätsmanagements 
  • 100 Prozent Praxisbezug 
  • intensiver Austausch in einer kleinen Gruppe
  • lockere Atmosphäre  

Was erwarten wir?

  • regelmäßige Teilnahme
  • die Bereitschaft, zwischen den Live-Terminen Themen zu vertiefen und Theorie vorzubereiten (jeweils 4 Stunden)
  • die Bereitschaft, mit den genutzten Online-Tools zu arbeiten (digitales Whiteboard, Padlet, Classroom etc.)
  • eine gute technische Austattung (gute Kamera und Mikrofon, Teilnahme am Laptop oder PC, Teilnahme über die Zoom-App)

Was nehmen Sie mit ? 

  • einen ganz neuen Blick auf Arbeitsabläufe und Qualität
  • viele konkrete Ideen und Ansätze, um die Arbeit Ihrer Organisation zu verbessern
  • einen Koffer voller Methoden und Werkzeuge, die sofort anwendbar sind 
  • ein Zertifikat als Nachweis ihrer Kompetenz als QM-Fachkraft

Ein Blick in die Inhalte:

Grundlagen QM und ISO 9001

  • Grundverständnis Qualitätsmanagement
  • Qualität - Begriffsklärung, Definition und Abgrenzungen
  • Anforderungen übersetzen und greifbar machen
  • Denken in Qualitätskreisläufen (von der Bedarfserschließung zum Controlling)

In QM denken und handeln:

  • Führung im QM
  • Kundenorientierung im QM
  • Risikobasiertes Denken

Strategie und Ziele im QM

  • Überwachungsprozesse
  • Qualitätspolitik und Ziele
  • Kennzahlensysteme

Prozessmanagement:

  • Denken und Arbeiten in Prozessen
  • Prozessansätze (Schlüsselprozesse / Relevante Prozesse definieren und sinnvoll dokumentieren)
  • Prozesskategorien
  • Prozesslandkarten
  • Prozesse steuern und überwachen

Ressourcen managen

  • Personal / Personalentwicklung
  • Infrastruktur
  • Dokumente
  • Wissen

Verbesserung und entwickeln

  • Fehlermanagement
  • Verbesserungsmanagement
  • Entwicklung und Innovation

Interne Audits und Managementbewertung

  • Interne Überprüfungen zur Funktionsweise des Unternehmens / Interne Audits
  • Sinnvolle Gestaltung von Audits
  • Einbindung von Audits in den Alltag

Abschlussprojekt

  • Vertiefte Kenntnisse der Norm und deren Anwendung im Unternehmenskontext

Optional - Prüfungsvorbereitung und Prüfung: 

Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit, an einer individuellen Prüfungsvorbereitung teilzunehmen. In weiteren 5 UE (45 Min.) klären wir dort Ihre persönlichen Fragen, geben Tipps zum Lernen und vertiefen Ihr Wissen mit Übungen und kleinen Tests. Der Termin wird individuell mit den Teilnehmer*innen abgestimmt.

Die Prüfung bei der DEKRA erfolgt bei ausreichender Teilnehmer*innenzahl individuell für diesen Lehrgang (Ort wird mit den TN vereinbart). Sollte die Mindestteilnehmer*innenzahl dafür nicht erreicht werden, bietet die DEKRA "offene" Prüfungstermine in Ihrer Region an. Die Prüfungskosten werden direkt mit der DEKRA Certification GmbH abgerechnet. Kosten auf Anfrage.

Daten auf einen Blick:

Termine:  

Live-Trainings (jeweils Donnerstagvormittag!): 20.01.2022 / 27.01.2022 / 03.02.2022 / 10.02.2022 / 17.02.2022 / 23.02.2022 (Mittwoch!) / 03.03.2022 - kein Training / 10.03.2022 / 17.03.2022 / 24.03.2002 - kein Training 
Abschluss: 31.03.2022

Zeit: NUR am 20.01.2022 von 09.00 Uhr - 13.30 Uhr,
         an allen anderen Terminen jeweils von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Prüfungsvorbereitung: 13.04.2021, 09.00 Uhr - 13.00 Uhr 
(findet statt ab 4 Interessent*innen - Achtung: nicht im Lehrgangspreis enthalten!)

Bitte beachten Sie, dass wir am ersten Tag des Lehrgangs eine halbe Stunde länger arbeiten, um ausreichend Zeit für die technische Einführung, das Ankommen und Kennenlernen zu haben.

Ort: Das Training findet über Zoom statt.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen (Das Training findet ab 5 Teilnehmer*innen statt.)

Kosten: 
Lehrgang: 1.500,00 EUR
Prüfungsvorbereitung: 175,00 EUR
Wir nehmen Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine an.
Der Lehrgang ist nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG von der MWSt. befreit.


Ausstattung und Technik: 

Das Training erfolgt über Zoom. Für die Teilnahme sind ein stabile Internetverbindung, ein Laptop oder ein PC mit Kamera und Mikrofon erforderlich. Die Teilnahme am Handy oder Tablet ist NICHT möglich.