Trainings und Lehrgänge

Unsere Trainings und Workshops richten sich nach Ihren Interessen und Bedürfnissen. Alle unsere Angebote haben garantierten Praxisbezug. Sie erwerben das Wissen, das Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen. 

MehrQualität bedeutet für uns in diesem Zusammenhang kleine Gruppen (max. 6 Personen), die die Berücksichtigung von individuellen Fragen jederzeit möglich machen und eine lernförderliche, gute, persönliche Atmosphäre. Daher arbeiten wir bevorzugt in unserem kleinen, feinen Seminarraum. Die meisten der Trainings gibt es auch als Online-Formate. Das Programm wird fortlaufend aktualisiert. 

Finden Sie hier schnell und übersichtlich die passenden Trainings/Workshops für sich und Ihre Mitarbeiter/-innen – mit einem Mehr an Qualität. Alle Angebote können Sie bei Bedarf auch Inhouse buchen. 

Halten Sie sich über unsere QM-Infobox auf dem laufenden. Monatlich schicken wir Ihnen Tipps, Arbeitshilfen und Werkzeuge frei Haus in Ihren E-Mail-Eingang.

Hier geht es zur Anmeldung.

Thema
Termin
Dozenten

Mehrarbeit, Doppelarbeit, Fehler in den Abläufen, Unsicherheiten bei den Mitarbeiter*innen, Qualitätsunterschiede zwischen einzelnen Standorten und Bereichen? 

Versuchen Sie es mit einem gut aufgesetzten Prozessmanagement!

Prozesse zu designen und abzubilden macht nicht nur in der Produktion Sinn.

Wie Sie das so tun, dass Sie tatsächlich etwas davon haben, schauen wir uns gemeinsam im Workshop an.

Zielgruppe

QMBs, Führungskräfte und andere Interessierte

Termine

19.04.2021, 10.00 Uhr - 13.00 Uhr / 20.04. 2021 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

04.05.2021, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr / 05.05.2021 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Bitte planen Sie zwischen der ersten und zweiten Woche noch ca. 2 Stunden für Arbeit in der Gruppe ein.

Ort

Der Workshop findet online statt. Wir nutzen Zoom als Konferenzsoftware.
 

Teilnehmerzahl

max. 10   (Die MQ GmbH arbeitet grundsätzlich in Klein- und Kleinstgruppen. So ist viel Raum für individuelle Fragestellungen und persönlichen Austausch.)


Sie wollen das Training exklusiv als Team buchen? Gerne mache ich Ihnen ein Angebot.

Methoden

Input, Teamarbeit, Praxis-Übungen und Reflexion

Inhalte

  • Grundlagen
  • Prozesse definieren
  • Prozesse visualisieren
  • Prozesse "überwachen"
  • Prozesse weiterentwickeln

Im Workshop erstellen oder überarbeiten Sie Ihre Prozesslandkarte, Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Sie Prozesse visualisieren können und erhalten Handwerkszeug für die Definition von Prozessen gemeinsam mit Ihren Mitarbeiter*innen. Im Workshop ist viel Zeit für Ihre Fragen und Ihre Praxisbeispiele.

Teilnahmegebühr

375,00 EUR
Unsere Veranstaltungen sind von der Mehrwertsteuer befreit.
Wir akzeptieren Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme

  • stabile Internetverbindung
  • Ort, von dem aus Sie störungsfrei teilnehmen können
  • Mikrofon und Kamera
  • Möglichkeit, vom Laptop oder einem PC teilnehmen zu können (Eine Teilnahme mit dem Handy oder einem Tablet bietet nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten!)



/termine/workshop-prozessmanagement-fuer-dienstleistung-beratung-coaching-und-kreativbranche-4-tage-je-2-3-stunden/

Ihre Motivation
Möchten Sie die Qualität der täglichen Arbeit nachhaltig verbessern? Arbeitsabläufe optimieren? Zeitverschwendung, Doppel-Arbeit und Konflikte vermeiden? Suchen Sie nach einfachen, aber effizienten Methoden und Werkzeugen, die Sie bei der täglichen Arbeit einsetzen können? Möchten Sie die Grundlagen von systematischem Qualitätsmanagement verstehen? Benötigen Sie eine Ausbildung mit einem aussagefähigen Zertifikat? 

Zielgruppe:
Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die durch agiles und systematisches Qualitätsmanagement die Arbeitsabläufe in ihren Unternehmen optimieren wollen. Er ist sowohl für Einsteiger*innen ins Thema geeignet, als auch für Personen, die schon im QM arbeiten und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Beispiele, Übungen etc. sind für Bildung, Beratung, Dienstleistung und Kreativbranche optimiert. 

Falls Sie an der Prüfung der DEKRA teilnehmen möchten, gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Erfolgreiche Teilnahme am QMB-Lehrgang bei einem von DEKRA Certification GmbH anerkannten Bildungsdienstleister bzw. ein gleichwertiger Nachweis.

Unser Angebot:

Der Zertifikatslehrgang "Qualitätsmanagement" vermittelt fundiertes Wissen über die Grundlagen von Qualitätsmanagement. Die Theorie steht dabei im 100-prozentigen Bezug zur praktischen Arbeit in Ihrem Unternehmen. Sie bekommen Methoden und Werkzeuge an die Hand, die sie sofort anwenden können. Am Ende der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an der Prüfung der DEKRA Certification GmbH zum/zur Qualitätsbeauftragten teilzunehmen und ein Zertifikat zum Nachweis Ihrer Kompetenz als QM-Fachkraft zu erhalten.

Das Beste - wir arbeiten hybrid!

Sie nehmen bequem von zu Hause aus teil. Sollten Sie an einem der Termine verhindert sein, steht Ihnen eine Aufzeichnung zur Verfügung. Die Online-Trainings finden jeweils vormittags von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr statt. Zwischen den Terminen arbeiten Sie selbstständig vor und nach. Dazu stellen wir Ihnen umfangreiches Material zur Verfügung. In Ihrer Peer-Group probieren Sie das Erlernte aus. Sie sammeln Ihre Fragen, die wir dann gemeinsam beim nächsten Online-Termin bearbeiten. Die wertvolle Live-Online-Zeit können wir so sehr viel intensiver nutzen. 

Teilnehmerstimmen:

"Danke für eine tolle Zeit mit vielen Erkenntnissen, Denkanstößen und spaßigen Stunden!" 

"Ich habe gelernt, dass geplantes und strategisches Vorgehen nicht der Tod der Kreativität ist. Sondern vielmehr eine Vitaminspritze dafür." 

"Anspruchsvoll - aber gut!"

Was erwartet Sie? 

  • ein Einblick in die spannende Welt des agilen und systematischen Qualitätsmanagements 
  • 100 Prozent Praxisbezug 
  • intensiver Austausch in einer kleinen Gruppe
  • lockere Atmosphäre  

Was erwarten wir?

  • regelmäßige Teilnahme
  • die Bereitschaft, zwischen den Live-Terminen Themen zu vertiefen und Theorie vorzubereiten

Was nehmen Sie mit ? 

  • einen ganz neuen Blick auf Arbeitsabläufe und Qualität
  • viele konkrete Ideen und Ansätze, um die Arbeit Ihrer Organisation zu verbessern
  • einen Koffer voller Methoden und Werkzeuge, die sofort anwendbar sind 
  • ein Zertifikat als Nachweis ihrer Kompetenz als QM-Fachkraft

Ein Blick in die Inhalte:

Grundlagen QM und ISO 9001

  • Grundverständnis Qualitätsmanagement
  • Qualität - Begriffsklärung, Definition und Abgrenzungen
  • Anforderungen übersetzen und greifbar machen
  • Denken in Qualitätskreisläufen (von der Bedarfserschließung zum Controlling)

In QM denken und handeln:

  • Führung im QM
  • Kundenorientierung im QM
  • Risikobasiertes Denken

Strategie und Ziele im QM

  • Überwachungsprozesse
  • Qualitätspolitik und Ziele
  • Kennzahlensysteme

Prozessmanagement:

  • Denken und Arbeiten in Prozessen
  • Prozessansätze (Schlüsselprozesse / Relevante Prozesse definieren und sinnvoll dokumentieren)
  • Prozesskategorien
  • Prozesslandkarten
  • Prozesse steuern und überwachen

Ressourcen managen

  • Personal / Personalentwicklung
  • Infrastruktur
  • Dokumente
  • Wissen

Verbesserung und entwickeln

  • Fehlermanagement
  • Verbesserungsmanagement
  • Entwicklung und Innovation

Interne Audits und Managementbewertung

  • Interne Überprüfungen zur Funktionsweise des Unternehmens / Interne Audits
  • Sinnvolle Gestaltung von Audits
  • Einbindung von Audits in den Alltag

Abschlussprojekt

  • Vertiefte Kenntnisse der Norm und deren Anwendung im Unternehmenskontext

Optional - Prüfungsvorbereitung und Prüfung: 

Im Anschluss an die Ausbildung besteht die Möglichkeit, an einer individuellen Prüfungsvorbereitung teilzunehmen. In weiteren 5 UE (45 Min.) klären wir dort Ihre persönlichen Fragen, geben Tipps zum Lernen und vertiefen Ihr Wissen mit Übungen und kleinen Tests. Der Termin wird individuell mit den Teilnehmer*innen abgestimmt.

Die Prüfung bei der DEKRA erfolgt bei ausreichender Teilnehmer*innenzahl individuell für diesen Lehrgang (Ort wird mit den TN vereinbart). Sollte die Mindestteilnehmer*innenzahl dafür nicht erreicht werden, bietet die DEKRA "offene" Prüfungstermine in Ihrer Region an. Die Prüfungskosten werden direkt mit der DEKRA Certification GmbH abgerechnet. Kosten auf Anfrage.

Daten auf einen Blick:

Termine:  

Trainingstermine: 29.04. (Donnerstag) / 06.05. (Donnerstag) / 11.05. (Dienstag) / 21.05. (Freitag) / 27.05. (Donnerstag) / 02.06. (Mittwoch) / 11.06. (Freitag) / 17.06. (Donnerstag)
Abschluss: 14.07. (Mittwoch)

Prüfungsvorbereitung: Wird mit den TN abgestimmt

Zeit: jeweils von 09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Ort: Das Training findet über Zoom statt.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Kosten: 
Lehrgang: 1350,00 EUR
Prüfungsvorbereitung: 175,00 EUR
Der Lehrgang ist nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG von der MWSt. befreit.

Wir nehmen Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine an.

Ausstattung und Technik: 

Das Training erfolgt über Zoom. Für die Teilnahme sind ein stabile Internetverbindung, ein Laptop oder ein PC mit Kamera und Mikrofon erforderlich. Die Teilnahme am Handy oder Tablet ist NICHT möglich.




/termine/ausbildung-qualitaetsmanagement-bildung-und-beratung-start-29042021/
Mai

Zielgruppe:

Qualitätsbeauftragte, interne Auditor*innen, Leitungen und alle, die sich für interne Audits interessieren

Ihr Nutzen:

Effizient und zielorientiert  - so sollten interne Audits idealerweise sein. Damit das auch klappt, brauchen Auditor*innen nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Praxiserfahrung und Feedback zu ihrem Auftritt als Auditor*in.

Und genauso ist das Online-Training konzipiert

Im Training üben Sie in Rollenspielen, wie Sie

  • richtig fragen,
  • mit schwierigen Situationen umgehen,
  • im Audit nicht den roten Faden verlieren,
  • gute Feststellungen formulieren,
  • für Akzeptanz Ihrer Feststellungen sorgen.

Das Online-Training findet an drei aufeinanderfolgenden Tagen für jeweils drei Stunden statt. Zwischen den Modulen lesen Sie ein bisschen in der Theorie, damit Sie wissen, was Sie tun. 

Übrigens... das Online-Setting ist wie gemacht für diese Art von Training :-)

Termine (jeweils 14.30 bis 17.30 Uhr)

Montag, den 03.05.2021
Dienstag, den 04.05.2021
Mittwoch, den 05.05.2021

Ort: Das Training findet über Zoom statt.

Technische Voraussetzungen:

  • Stabile Internetverbindung
  • Kamera (Laptopkamera reicht aus)
  • Mikrofon (idealerweise Headset oder Kopfhörer, gutes Laptopmikrofon reicht aus)

Zoom funktioniert über Ihren Browser - eine Herunterladen von Software ist nicht notwendig.

Kosten: 325,00 EUR

Unsere Trainings und Lehrgänge sind nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG von der MWSt. befreit.


/termine/online-training-interne-audits-start-03052021/

Zielgruppe:

AZAV-Qualitätsbeauftragte, Inhaber*innen von Firmen, die AZAV-zugelassen sind (Arbeitsvermittler, Fahrschulen etc.), Führungskräfte, die in Bezug auf die AZAV mehr Durchblick brauchen.

Ihr Nutzen:

Das Online-Training verhilft Ihnen zu einem vertieften Verständnis für die AZAV und ihre Besonderheiten und verschafft Ihnen Handwerkszeug zur Bewältigung der komplexen Verordnung. Darüber hinaus lernen Sie Methoden kennen oder erleben deren Anwendung neu, die Ihnen dabei helfen, den externen Audits und sonstigen Prüfungen gelassener entgegen zu blicken und die AZAV so zu gestalten, dass Sie, Ihre Mitarbeiter*innen, Ihre Kunden und Teilnehmer*innen von der Zulassung profitieren.

  • Sie lernen die AZAV richtig kennen.
  • Sie können Ihr QM-System inklusive der Dokumentation sehr viel besser und sinnvoller gestalten und leben.
  • Sie verstehen, welche Rolle die ISO 9001 im Kontext der AZAV spielt.

 Die Inhalte:

  • Wie tickt die AZAV: Die wichtigsten Regelwerke und ihre Anwendung.
  • Wieso in der AZAV soviel ISO steckt und was das für Sie heißt.
  • Wie man QM-taugliche Arbeitsroutinen etabliert:
    • AZAV als QM-System denken
    • Grundlagen Prozesse
    • Grundlagen Fehler, Korrektur und Vorbeugung
    • Ziele und Kennzahlen in der AZAV
    • Interne Audits sinnvoll nutzen
    • Managementbewertungen anforderungskonform gestalten

Termine (jeweils 10.00 - 14.00 Uhr)

19.05.2021 (Mittwoch) / 20.05.2021 (Donnerstag) /
28.05.2021 (Freitag) / 01.06.2021 (Dienstag)
Bitte planen Sie für Gruppenarbeiten und das Selbststudium jeweils noch ca. 1 - 2 zusätzliche Stunden zwischen den Modulen ein.

Ort: Das Training findet über Zoom statt.

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um ein Webinar, sondern um ein Online-Training handelt. Sie werden im Lehrgang auch in Gruppen an Praxisaufgaben arbeiten. Zwischen den Terminen sind ein- bis zweistündige Arbeitstreffen der Teilnehmer*innen (aktuell ausschließlich digital) in Kleingruppen vorgesehen. Darüber hinaus erhalten Sie Material zur Vor- und Nachbereitung der gemeinsamen Termine. 

Technische Voraussetzungen:

  • Stabile Internetverbindung
  • Kamera (Laptopkamera reicht aus)
  • Mikrofon (idealerweise Headset oder Kopfhörer, gutes Laptopmikrofon reicht aus)

Zoom funktioniert über Ihren Browser - eine Herunterladen von Software ist nicht notwendig.

 Kosten: 600,00 EUR

Unsere Trainings und Lehrgänge sind nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG von der MWSt. befreit.
Wir nehmen Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine an.


/termine/ausbildung-zum-zur-azav-beauftragten-online-lehrgang-start-19052021/
Juni

Zielgruppe: 

Führungskräfte, QMBs, Projektleiter*innen und alle, die Workshops mit Gruppen oder Teams effizient und zielorientiert moderieren wollen!

Ihr Nutzen:

Im Training geht es sofort in die Praxis. Sie lernen Methoden kennen für die wichtigsten Phasen Ihrer Workshops und Meetings, probieren diese aus und tauschen sich im Team über Vorteile, Nachteile, Grenzen und Möglichkeiten aus. Am Ende haben Sie Ihren Werkzeugkoffer mit Methoden gefüllt, die für Sie funktionieren, die Sie bedienen können und die vor allen Dingen schnell und unkompliziert anwendbar sind.

Nebenbei erleben Sie im Training unterschiedliche digitale Tools und ihre Funktionen. 

Inhalte im Detail:

Sie trainieren Methoden für folgende Situationen:

  • Ideen entwickeln / Kreativität befördern
  • Ideen priorisieren
  • Entscheidungen im Team herbeiführen
  • Feedback und Review
  • Aufgaben definieren und nachhalten
  • Fehler analysieren
  • und was Sie sonst noch für Ihre Praxis brauchen

Für den zweiten Tag können weitere Themen in der Gruppe verabredet werden.

Zugangsvoraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.




Termin: 07.06.2021 (Montag) / 14.06.2021 (Montag)

Zeit: jeweils von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ort: Das Training findet über Zoom statt.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen 

Kosten: 350,00 € pro Teilnehmer (statt 450,00 €)

Unsere Trainings und Lehrgänge sind nach § 4 Nr. 21a) bb) UStG von der MWSt. befreit.
Wir nehmen Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine an.



/termine/handwerkskoffer-moderation-fuer-online-und-praesenzbesprechungen-oder-meetings/